#25 - Kann ich meine Produkte gleichzeitig an B2B- und B2C-Kunden verkaufen? [Gast: Mira M. Hische]  

<iframe src="https://open.spotify.com/embed-podcast/episode/63YEXVCe5OIT28MfecEiED" width="100%" height="232" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Sag uns deine Meinung:

Mira M. Hische betreut nicht nur diesen Podcast und das LaborX Hamburg, sie ist auch selbst Unternehmerin. Im Gespräch mit Jan teilt sie ihre Erfahrungen, wie es gelingt, ein Produkt gleichzeitig an B2B- und B2C-Kunden zu vermarkten. Es geht um den Aufbau von Reichweite, den passenden Vertrieb, die richtige Preisgestaltung und um den Trend D2C. Außerdem blicken die beiden ausführlich auf Podcast-Folgen zurück, in denen am Rande das Thema „B2B oder B2C“ bzw. „B2B und B2C“ gestreift wurde. Hör dir diese Folge unbedingt an und nehme Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen Geschäftsweg mit!

Timestamps

01:08

| So kam es zu dieser Folge

02:08

| Wer ist Mira M. Hische?

04:28 

| Je mehr Kunden desto besser? 

04:58

| Wie adressiere ich unterschiedliche Kundengruppen?

06:08

| Stellenwert des Produkts an sich

07:08

| Lohnt sich ein B2B-Shop, getrennt vom B2C-Shop?

08:18

| Vertrieb an B2B-Kunden

08:58

| B2C und D2C als Proof of Concept

09:33

| Reichweite aufbauen mit Social Media

10:23

| Mit Landingpages das eigene Angebot testen

13:08

| Offline-Aktivitäten nicht vergessen

14:08

| Wo lernt mich mein B2B-Kunde kennen?

16:38

| Zufällen eine Chance geben

17:38

| Kundenfeedback aufnehmen

19:08

| Risiken bei gleichzeitigem B2B- und B2C-Vertrieb

19:53

| Die richtige Produktkalkulation für die UVP

21:33

| Marge fürs Wachstum und Marketing nutzen

22:23

| Liquidität und Cashflow sichern 

23:53

| Endkundenfähige Website

24:43

| Informationsbedürfnisse von B2B-Kunden

26:08

| Die passende Ausrichtung für Food-Produkte

26:23

| Unterschiedliche Preise realisieren (am Beispiel eines Kosmetikprodukts)

28:53

| Herausforderung Platzierung im stationären Einzelhandel (am Beispiel eines FMCG)

30:38

| Eine starke Marke aufbauen, um Druck auf den Handel ausüben zu können

31:38

| Innovative Produkte auf den Markt bringen und Herausforderung Market Building

34:03

| Aus einem B2C-Produkt eine B2B-Dienstleistung entwickeln (am Beispiel Brajuu)

36:21

| Herausforderung Two-headed Market

37:53

| Systematischer B2B-Vertrieb

38:53

| Win-Win im Vertrieb schaffen

41:38

| Fazit zur Kombination von B2B und B2C

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Mira M. Hische Projektleiterin der LaborX Hamburg und betreut redaktionell den Podcast Ideencouch. Außerdem ist sie Mitinhaberin des Unternehmens. bzw. der Designermöbel-Marke weld & co. 

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.everest-x.de

Redaktion | Mira Hische 
Technische Bearbeitung | Benjamin Wölfing

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

weitere Folgen

Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: 

bhp