#18 - Wie setze ich meinen Vertrieb auf, wenn ich an B2C- und B2B-Kunden verkaufen möchte? [Gast: Sandra Mühmel]  

<iframe src="https://open.spotify.com/embed-podcast/episode/5095mBm4IegHNrKCNILdTC" width="100%" height="232" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Sagen Sie uns Ihre Meinung:

Sandra Mühmel ist vor etwa sieben Jahren auf die Idee gekommen, eine Enthaarungspaste auf Zuckerbasis mit schmerzlindernden Eigenschaften zu entwickeln. Konsequent hat sie diese Idee verfolgt und hält bald das Patent für die Paste in den Händen. Nun stellt sie sich verschiedene unternehmerische Fragen: Team erweitern? Welche Finanzierung passt? Wie lässt sich der Vertrieb strukturieren? Break-even nach 4 oder eher 12 Monaten anpeilen? Kurz: Wir lernen eine Gründerin kennen, die schon ganz viele „Hausaufgaben“ gemacht hat, von Kopf bis Fuß motiviert ist und bei allem eine Vision verfolgt…Hör dir diese Folge unbedingt an und nehme Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen Geschäftsweg mit!

Timestamps

Kapitel dieser Folge: 
01:22 | Die Idee  
02:05 | So kam es zur Idee 
03:35 | Der USP  und Werte  
05:02  | Kernfähigkeiten  und Sandras Weg 
08.25 | Partner und Lieferanten 
09:20 | Erkenntnisse aus der Forschung umsetzen 
14:14 | Der Produktionsprozess und der Vertrieb 
24:10 | Die Produktpalette 
26:26 | NGOs und Engagement ins Geschäftsmodell und Marketing integrieren 
30:25 | Kostenstruktur und Ertragsquellen 
31:35 | Finanzierung und Startphase 
40:14 | Werte  und Vision 
Sandras  Pain Points: 
09:50 | Welches  Risiko  gehe ich  ein, wenn ich mir eine*n Co-Gründer*in in  mein Unternehmen hole? 
22:40 und 35:20 | Ist ein Crowdfunding für meine Idee sinnvoll?  
36:55 | Nach wie vielen Monaten sollte ich den Break-even erreichen?  
Jans Tipps:  
10:35 | Finanzierung und EXIST-Stipendium 
11:25 | Verbiege dich nicht für die Finanzierung 
11:55 | Co-Gründer*innen finden vs. Den eigenen Spirit bewahren 
13:35 | Beim Einstieg von Co-Gründer*innen deren Ausstieg (Exit) mitdenken 
17:20 | Vertriebskanäle schärfen 
20:10 | SEO 
20:50 | SEA 
21:50 | Vertrieb systematisch aufbauen  
23:10 | B2B- und B2C-Vertrieb parallel testen 
26:05 | Nachhaltigkeit und Engagement vs. Produktnahes  Marketing 
32:05 | Geschäftsmodelle und Produkte richtig testen 
34:00 | Dann eignet sich Crowdfunding 
35:55 | Break-even und Bankfinanzierung 
37:15 | Crowdfunding als Marktforschung mit Bankfinanzierung kombinieren  (statt EXIST-Förderung) 
42:40 | Mit Company  Builder  zusammenarbeiten   

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Sandra  Mühmel  hat nach ihrer akademischen Laufbahn und zwischenzeitlichen Stationen in der Produktentwicklung sowie im Produktmanagement entschieden, die nachhaltige Haarentfernung mit der Naturkosmetik-Marke  Devia  zu revolutionieren . Devia  will die pflanzliche Haarentfernung weniger schmerzhaft und pflegender machen und dabei auf Plastikverpackungen verzichten. 
 

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.eversjung.de

Redaktion | Mira Hische 
Technische Bearbeitung | Benjamin Wölfing  

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: 

bhp