#62 – Bootstrapping oder Bankkredit? Welche Finanzierung ist die richtige für unsere Geschäftsidee? [Gäste: Jered Fastner & Nina Hannemann, Horny Hive]  

<iframe style="border-radius:12px" src="https://open.spotify.com/embed/episode/0ofzDUTymSJKDru6tDXyKh?utm_source=generator" width="100%" height="152" frameBorder="0" allowfullscreen="" allow="autoplay; clipboard-write; encrypted-media; fullscreen; picture-in-picture" loading="lazy"></iframe>

Sag uns deine Meinung:

Nina Hannemann und Jered Fastner wollen mit ihrer Geschäftsidee ein wenig romantisches, aber weit verbreitetes Thema enttabuisieren: sexuell übertragbare Krankheiten. Klar, bei Tipper, HPV, Chlamydien oder Syphilis liegt ein Arztbesuch nahe – doch die Scham bleibt eine Hürde. Dafür haben Nina und Jered mit Horny Hive eine Lösung entwickelt: Online verkaufen sie Selbsttest für sexuell übertragbare Krankheiten. Sie wollen den Zugang zu den Selbsttests einfacher, bequemer und günstiger machen und damit über ein wichtiges Thema aufklären. Aber wie kommt man auf so eine ungewöhnliche Geschäftsidee und was gibt es kurz vor dem Start noch zu beachten? Genau darum geht’s in dieser Ideencouch-Folge. Im Gespräch mit Jan stellt sich den beiden vor allem die Frage, ob eine GbR die richtige Rechtsform ist, wie man die passenden Schlüsselpartner findet, wie man Onlinemarketing macht (ohne Ahnung von Marketing zu haben) und wie sinnvoll eine SEO-Agentur ist. Gemeinsam mit Jan überlegen sie außerdem, welche Finanzierungform – Bankkredit oder Bootstrapping – für ihr Geschäftsmodell infrage kommt. Hör dir diese Folge unbedingt an und nimm Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen eigenen Geschäftsweg mit.

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Nina Hannemann und Jered Fastner kennen sich schon seit der Schule. Aus Mitschülern wurden Freunde und nun, 14 Jahre später, Geschäftspartner. Nina ist Life-Coach und Jered war bisher als Vermögensberater, Bestatter und Glaser tätig. Irgendwann haben die beiden festgestellt, dass das Wissen in unserer Gesellschaft zu sexuell übertragbaren Krankheiten nahezu nicht vorhanden ist. Zusammen haben sie daraufhin Horny Hive gegründet und verkaufen nun online Schnelltests für sexuell übertragbaren Krankheiten. Der Vorteil: (schambehaftete) Arztbesuche sind so nicht mehr nötig und das Testergebnis gibt’s nach 15 Minuten. 

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.everest-x.de

[Redaktion] Gesa Holz

[Technische Bearbeitung] Erik Uhlendorf

 

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

weitere Folgen

Unsere Partner

Das könnte dich auch interessieren: 

bhp