#22 - Wie „pflanze“ ich meine Vision in die Köpfe meiner (ersten) Mitarbeiter*innen? [Sarah Bürger, House of All]  

<iframe src="https://anchor.fm/ideencouch/embed/episodes/22---Wie-pflanze-ich-meine-Vision-in-die-Kpfe-meiner-ersten-Mitarbeiterinnen--Sarah-Brger--House-of-All-eold80" height="102px" width="400px" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

Sag uns deine Meinung:

Sarah Bürger denkt Mode radikal neu mit ihrem Ansatz „community-based fashion“, den sie in ihrem Unternehmen House of All umsetzt. In einem Open-source Designprozess entsteht Mode, die lokal hergestellt und von der Community gemietet wird. So entsteht konsequent nachhaltige Kleidung zu erschwinglichen Preisen. Im Gespräch erörtern Sarah und Jan, welche Auswirkungen das „Auf-den-Kopf-Stellen“ von Konventionen für die Kommunikation und insbesondere für die Führung der eigenen Mitarbeiter*innen hat. Hör dir diese Folge unbedingt an und nehme Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen Geschäftsweg mit!

Timestamps

02:23

| Das Problem, das gelöst wird

05:13

| Die Lösungsansätze

06:33

| Das Angebot

08:33

| Der Produktionsprozess

09:53

| Die Ertragsquellen (1)

10:38

| Konventionsbrüche

13:08

| Sarahs Weg und Fähigkeiten

15:33

| Das Team

17:43

| Förderprogramm IGP

19:18

| Status der Idee und Pläne

20:03

| Crowdfunding

20:43

| Skalierung der Idee

21:43

| Die Ertragsquellen (2)

23:28

| Große Idee in Etappen umsetzen

24:08

| Crowdfunding auf Startnext: https://www.startnext.com/house-of-all

25:08

| Fortschritt der Idee verfolgen: https://wearall.clothing/

Sarahs Pain Points:

27:14

| Wie kommuniziere ich rund um eine Idee, die Konventionen bricht? Brauche ich neue Narrative? Wie gehe ich damit um, dass ich Kommunikationskanäle nutze, die den Grundsätzen meiner Idee und Vision widersprechen?

36:39

| Personalverantwortung in Zeiten von New Work und Corona – Wie „pflanze“ ich meine Vision in die Köpfe meiner Mitarbeiter*innen?

Jans Tipps:

29:54

| Aufmerksamkeitsmarketing (nach Prof. Faltin)

31:09

| „Parity“ kommunizieren und Regelbruch verdeutlichen

32:54

| Aufmerksamkeit kreieren

38:38

| Grenzen der Partizipation in Unternehmen

39:39

| Klarheit in Erwartungen und Kommunikation

41:09

| Mut zu Fehlern haben

41:39

| Werte- und Entwicklungs-Quadrat nach Schulz von Thun

42:29

| Mit Verve Fehler machen

43:39

| Augenhöhe mit klaren Verantwortlichkeiten

 

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Sarah Bürger widmet den größten Teil ihrer Zeit dem Ziel, Kleidung wieder zu einem Teil unserer Alltagskultur zu machen. Dabei darf Nachhaltigkeit kein Luxus sein, sondern muss bezahlbar und zugänglich für alle werden. Mit ihrem Startup House of All setzt sie dies in die Tat um: Ihr Geschäftsmodell vereint Mode, Kreislaufwirtschaft, Digitalität und Community. Bis zum 21.01.2021 läuft eine Crowdfunding-Kampagne. Bis zum 21.01.2021 läuft eine Crowdfunding-Kampagne: www.startnext.com/house-of-all

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.eversjung.de

Redaktion | Mira Hische 
Technische Bearbeitung | Benjamin Wölfing

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

weitere Folgen

Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: 

bhp