#101 – Azubipreneure - Ausbildung modern machen: Wie wird daraus ein Produkt? (Lea Neill, StatYOUtopia)  

Sag uns deine Meinung:

Lea will mit StartYOUtopia die Berufsausbildung revolutionieren. Denn viele Unternehmen finden keine Azubis mehr - und viele junge Menschen keine Ausbildung, die sie begeistert. Leas Idee: Azubis zu "Azubipreneuren " machen, die proaktiv Herausforderungen angehen. Dafür setzt sie auf Kooperationen mit Sozialunternehmen und die Methode des Challenge-Based Learning. So sollen Azubis eigenständig komplexe Probleme lösen lernen. Doch wie findet man als Gründerin Gehör bei großen Playern wie den IHKs? Und wie geht man die vielen Schritte vom ersten Konzept bis zum marktreifen Angebot an? Im Gespräch mit Jan werden viele Ansätze deutlich. Etwa die Idee, den Unternehmen durch StartYOUtopia beim Azubi-Recruiting und der Ausbildungsgestaltung unter die Arme zu greifen. Oder Azubis mit Hilfe von Challenges und Lernpatenschaften optimal auf ihren Beruf vorzubereiten. Jans wichtigster Rat: Suche dir erst mal ein "dünnes Brett" zum Durchstarten und entwickle dein Angebot Schritt für Schritt entlang der echten Probleme der Betriebe und Azubis. So kannst du deine Vision nach und nach Wirklichkeit werden lassen. Hör dir diese Folge unbedingt an und nimm Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen eigenen Geschäftsweg mit!

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Lea Neill und ihr Team wurden mit ihrem Projekt StartYOUtopia bei der Impact Challenge des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ausgezeichnet. Ihr Ziel: die klassische Berufsausbildung attraktiver und zukunftsfähiger machen.

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.everest-x.de

[Redaktion] Gesa Holz 
[Technische Bearbeitung] Erik Uhlendorf

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

weitere Folgen

Unsere Partner

Das könnte dich auch interessieren: 

bhp