#14 - Mit dem Cradle to Cradle Ansatz innovative nachhaltige Geschäftsideen entwickeln [Gast: Prof. Dr. Michael Braungart]  

<iframe src="https://open.spotify.com/embed-podcast/episode/4gMTqJSEGx3BKsM1eB0rZv" width="100%" height="232" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Sagen Sie uns Ihre Meinung:

Alle rufen nach Nachhaltigkeit und innovativen Geschäftsideen, die Umwelt und Gesellschaft nicht schaden. Doch wie sehen Geschäftsmodelle aus, die ohne jede Einschränkung nachhaltig sind? Zu dieser Frage hat Jan Prof. Braungart eingeladen, den Vordenker des Cradle to Cradle Ansatzes (C2C). Das Gespräch der beiden sprudelt nur so vor Energie und Überzeugung. Und: Prof. Braungart liefert uns 15 Geschäftsideen, die nur auf ihre Umsetzung warten…Hör dir diese Folge unbedingt an und nehme Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen Geschäftsweg mit!

Timestamps

01:35 | So kam es zu dieser Podcast-Folge
02:50 | Warum Cradle to Cradle jetzt wichtig ist
04:33 | Nachhaltigkeit vs. Innovation
05:48 | Wir brauchen echte Innovationen und echtes digitales Denken
07:35 | Neue Geschäftsmodelle sind der Schlüssel zur Innovation
08:10 | Den Kunden ins Zentrum stellen
08:30 | Materialeinsatz neu denken
11:00 | Intelligenter Rohstoffeinsatz
13:00 | Irrtum Recycling
14:25 | Rohstoffe können Wertanlage UND Spekulationsobjekt werden
17:30 | Monomaterial-Produkte
19:40 | Hersteller fair einbinden
20:15 | Pfandsystem auf Produkte übertragen
21:40 | Pfandsystem ermöglicht höchste Qualität und Kundenbindung
22:15 | Kultur der Großzügigkeit
23:00 | In welchen Bereichen gibt es chancenreiche Geschäftsmodelle?
23:30 | Produkte neu denken mit der Leitfrage „Was will der Kunde wirklich haben?“
26:30 | Zertifizierung und Bürgschaft durch EPEA
27:55 | Wahre Claims verwenden und Produkte positiv deklarieren
31:00 | Beispiel Bürostühle
31:30 | Standardisierung und Optimierung in der Produktion erlaubt beste Qualität
44:50 | Qualität statt Moral
15 Cradle to Cradle-Geschäftsideen zur sofortigen Umsetzung:
05:50 | Idee 1: Waschleistung statt Waschmaschinen verkaufen
07:40 | Idee 2: „Fußtransport-Verbundverpackung“ verkaufen statt Schuhe herstellen
09:00 | Idee 3: Bank und Sparbuch für Rohstoffe
16:55 | Idee 4: Monomaterial-Schuhe
21:30 | Idee 5: Bürostühle mit Pfandsystem
23:50| Idee 6: Nicht-krebserregender Aperol 
25:00 | Idee 7: Kassenzettel ohne Chemikalien
26:30| Idee 8: Desinfektionsmittel mit Hautschutz 
27:55| Idee 9: Produkte ohne „chemische Belästigung“ 
32:40| Idee 10: Algenprodukte 
33:30| Idee 11: Algen-Gastronomie und -Fastfood 
34:50| Idee 12: Eiscreme aus Bakterienkulturen 
37:30| Idee 13: Abbaubare Taschentücher und Servietten 
42:20| Idee 14: Feinstaubbindende Reinigungsmittel und Farben

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Prof. Dr. Michael Braungart ist Gründer und wissenschaftlicher Geschäftsführer von EPEA, ein internationales Umweltforschungs- und Beratungsinstitut. Braungart forscht und berät zu öko-effektiven Produkten und ist Vordenker des Cradle to Cradle Ansatzes (engl. „von Wiege zu Wiege“, sinngemäß „vom Ursprung zum Ursprung“)

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.eversjung.de

Redaktion | Mira Hische 
Technische Bearbeitung | Benjamin Wölfing

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: 

bhp