#37 – Das digitale Fundbüro: Wie bekomme ich öffentliche Partner ins Boot? [Gast: Ali Sarrad, SENDMEBACK]  

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/episode/0slvn8myvTwVACKQNQf57Q" width="100%" height="232" frameBorder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Sag uns deine Meinung:

Ali Sarrad, einem tätowierten Typ aus Bremen mit Spaß am Vertrieb, kam 2015 während eines Aufenthalts in Shanghai eine Idee: Er möchte mit einem effizienten und nachhaltigen Sicherheitssystem für Wertgegenstände durchstarten. Das erste Produkt seines Unternehmens SENDMEBACK heißt ID-TAG und löst Probleme, die bei dem Verlust von Mobiltelefonen entstehen - mit integriertet Finder-Lohn Funktion. Jan und Ali sprechen über die Herausforderung, bei der Akquise öffentliche Partner für sich zu gewinnen und darüber, wieso er nach B2B jetzt doch auch die B2C-Zielgruppe anspricht. Außerdem verrät Ali, wieso er zu Treffen mit Vorstandsvorsitzenden keinen Anzug mehr trägt, sondern ganz authentisch bleibt.  Hör dir diese Folge unbedingt an und nimm Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen eigenen Geschäftsweg mit!  

 

Timestamps

02:30| Der Kundennutzen und das Angebot von SENDMEBACK
05:05| Wie die Situation ohne Alis Lösung ablaufen würde 
06:25| Wie SENDMEBACK das Problem löst
08:00| B2C Geschäft und das Preismodell
08:30| Die Gründerstory von Ali und seine erste Kundschaft
09:00| Jan überschlägt den Umsatz des Startups
10:55| Und dann in der Corona Pandemie: Umstellung des Geschäftsmodells
11:05| Welche Rolle der Community-Gedanke bei SENDMEBACK spielt
12:55| Markttrends und Möglichkeiten für neue Ertragsquellen
13:50| Ali erzählt von seiner ersten Kundenakquise
16:20| Der Produktionsprozess der Dienstleistung
19:40| Die Herausforderung des Geschäftsmodells – B2B vs. B2C?
20:10| Was Ali versucht hat, um die Bekanntheit des Angebotes zu steigern
20:55| Verkaufsstrategien über B2B Kunden
21:55| Wettbewerber von SENDMEBACK
22:35| Alis Vorbild
23:50| Was Ali bislang in seine Idee investiert hat
24:10| 1. Aufruf: Suche nach strategischen Partnern
25:55| Die Vision von SENDMEBACK
27:40| 2. Aufruf: Suche nach Mitarbeiter*innen
27:50| Staatliche Partnerschaften aufbauen
32:45| Von anderen (Kooperationen) lernen
36:25| Eine erschreckende Statistik und das Thema Nachhaltigkeit

 

 

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Ali Sarrad ist Gründer und Geschäftsführer der SENDMEBACK GmbH, der vor seiner Gründung fünf Jahre in China gelebt und gearbeitet hat. Dort ist aus einer Alltagssituation eine Idee entstanden, in die er mittlerweile einen sechsstelligen Betrag investiert und damit eine deutschlandweite Community aus über 200.000 ehrlichen Finder*innen und ein Partnernetzwerk für Vertrieb und Marketing aufgebaut hat. Er kümmert sich gemeinsam mit seinem Team in Bremen um die Weiterentwicklung seiner Produkte und Dienstleistungen mit dem Ziel, Fundbüros nachhaltiger zu machen. 

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.everest-x.de

Redaktion | Mira Hische 
Technische Bearbeitung | Erik Uhlendorf

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

weitere Folgen

Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: 

bhp