#13 - Welche Rechtsform ist die richtige für ein öffentlich gefördertes Kreativunternehmen? Und: Wie „verteidige“ ich meine Position zwischen Bürgermeister, Landrat und Landesregierung? [Gäste: Claudia Heinz und Malcom St.Julian-Brown]  

<iframe src="https://open.spotify.com/embed-podcast/episode/5V93KCk1CB8aMDPC0D3coH" width="100%" height="232" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Sagen Sie uns Ihre Meinung:

Claudia Heinz und Malcom St.Julian-Brown leben im (gefühlten) Nirgendwo die Idee des Smart Village und haben sich für ihr Kreativunternehmen mindestens sieben Ertragsquellen erschlossen. Eine davon ist ein Tonstudio, ein Streaming-Dienst ist im Aufbau und zuletzt ist ein Café dazugekommen... Kommt mit auf Jans Ausflug ins Brandenburgische, lernt etwas über Gründungsförderung und wie Stakeholder Mapping hilft, die eigene unternehmerische Strategie zu schärfen. Hör dir diese Folge unbedingt an und nehme Wissen, Erkenntnisse und Anregungen für deinen Geschäftsweg mit!

Timestamps

03:42 | Das Ton- und Video-Studio
04:45 | Angebot
05:40 | USP und Nutzen
06:08 | Ertragsmodell
07:30 | Erlösquellen
08:30 | Förderung und Finanzierung
13:30 | Schlüsselpartner
17:05 | Kernfähigkeiten und Produktio
20:50 | Das Geschäftsmodell im Überblick
21:50 | Idee
23:35 | Geschäftsmodelle laufend entwickeln
24:00 | Vision
26:35 | Von der Vision zum Business
29:35 | Effectuation
31:40 | Was können wir von Richard Branson lernen?
37:00 | Herausforderungen von EU-Projekten 
Claudias und Malcoms Pain Points:
37:50 | Haben wir die richtige Rechtsform für unser Geschäftsmodell?
42:10 | Wie können wir unsere gute Ausgangsposition im Strukturwandel bewahren und stärken? 
Jans Tipps:
39:16 | Leistungs- und Rechtsformen
41:00 | Risikostruktur und Unternehmensstruktur
43:58 | Selbstbewusst mit eigenen Ressourcen umgehen
44:18 | Stakeholder Mapping
45:00 | Arbeit mit der Politik

Weitere Themen dieser Folge

In dieser Folge zu Gast

Claudia Heinz und Malcom St.Julian-Brown betreiben am Rande des Schlossparks Wiesenburg ein umfassendes Kreativunternehmen. Künstler*innen und Musiker*innen aus aller Welt kommen hier her, um sich von der idyllischen Ruhe inspirieren zu lassen und konzertiert im Studio zu arbeiten. Regelmäßig finden Live-Recordings statt, bei denen Gäste herzlich willkommen sind.

Über den Gastgeber

Dr. Jan Evers ist erfahrener Gründungsberater und selbst Unternehmer. Jan berät seit fast 20 Jahren Banken und Ministerien sowie wachstumsstarke Gründer*innen und Mittelständler – als Aufsichtsrat, Business Angel und Miteigentümer. 

www.eversjung.de

Redaktion | Mira Hische 
Technische Bearbeitung | Benjamin Wölfing

Hast du Fragen oder Feedback zu dieser Podcastfolge oder möchtest selbst Gast im Podcast werden?

Schreib uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: 

bhp